Europatag

Am Europatag unserer Schule, am 12. Mai, präsentierten zwölf Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11 ihre Erfahrungen beim Auslandspraktikum an Schulen in Hockley, England, vor Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10.

Alle Berichte wurden in englischer Sprache vorgetragen. Die Zuhörer der 10. Klassen hörten sehr interessiert zu, denn für viele von ihnen wird im nächsten Schuljahr in der Oberstufe ebenfalls die Möglichkeit bestehen, sich für ein Auslandspraktikum zu bewerben.

Einhellige Meinung der 12 Teilnehmer des Praktikums war, dass die Teilnahme an dem Programm für sie eine echte Bereicherung war. Frau Trudewind, Leiterin des Programms, bedankt sich bei den Schülerinnen für deren engagierte Arbeit.

Als 2. Programmpunkt präsentierten SchülerInnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 einen Europarap, den sie im Rahmen von 2 Europa-Projekttagen unter Leitung des Civic Institutes erstellt haben. Der Beitrag wurde von allen Zuhörern mit großem Applaus bedacht.

Zum Seitenanfang